*
kuenzel_logo
Menu
Unser Weingut Unser Weingut
Aktuelles Aktuelles
Rebsorten Rebsorten
Weinecke Weinecke
Weinprämierung Weinprämierung
Weinliste / Bestellen Weinliste / Bestellen
Weinverkaufszeiten Weinverkaufszeiten
Lieferung Lieferung
Gästehaus Gästehaus
Impressum/Kontakt Impressum/Kontakt

Verkaufsbedingungen

 
Die Preise verstehen sich einschl. Mehrwertsteuer ohne Glas und Verpackung ab Keller Gönnheim.

Leere Flaschen werden nur im Umtausch zurückgenommen. Ohne Leergutumtausch werden 0,15 Euro je 1,0l Flasche in Rechnung gestellt.

Selbstabholer haben die Möglichkeit, die Weine, die sie kaufen möchten, zu probieren und erhalten 0,25 Euro Rabatt pro Flasche Wein (ab 12 Fl.)

Bis zur vollständigen Bezahlung aller Verbindlichkeiten behalten wir uns das Eigentumsrecht vor.

Erfüllungsort Gönnheim, Gerichtsstand Bad Dürkheim

Der Versand erfolgt auf Vorauskasse des Käufers.

Wir behalten uns vor, wenn ein Jahrgang vergriffen ist, Ihnen einen gleichen Wein mit gleicher Güte eines anderen Jahrganges zusenden.

Wir versenden 1/6/12/18 Flaschen im Karton pro Karton 7.50.- Euro Portokosten.


Bankkonto: Sparkasse Mittelhaardt Dt. Weinstraße
BLZ Nr.: 54651240
Kto. Nr.: 4572

Wichtig!
Wein kann weiße Kristalle ausscheiden, dies ist kein Zucker, sondern Weinstein.
Weinstein setzt sich als "zuckerartige" Kristalle (die sehen auch aus wie winzige Glassplitter) am Flaschenboden ab. Man findet solche Kristalle aber auch am Kork haftend. Sie bestehen aus Kalium oder Calcium-Salzen der Weinsäure. Diese Salze entstehen während der Alterung des Weins. Sie sind völlig unschädlich und beeinflussen die Qualität nicht. Trotzdem sind Verbraucher immer wieder verschreckt. Deshalb versuchen die Winzer, Weinstein in der Flasche zu verhindern. Das kann man, in dem man den Wein im Keller auf unter 0 Grad abkühlt. Dann fällt der Weinstein gleich aus und kann vor der Füllung abgefiltert werden. Deutsche Weine haben schon deshalb mehr Weinstein als andere, weil sie mehr Weinsäure enthalten. Den Weinstein, der schon in den Fässern ausfällt und dort dicke Krusten bildet, kann man zu Weinsäure zurückverarbeiten, die in der Lebensmittelindustrie eingesetzt wird. Auch rote Weine bilden Weinstein, der allerdings durch die Farbstoffe meist dunkel wirkt. Den Weinstein kann man einfach in der Flasche lassen, den Wein darüber abgießen.

Mehr Information in unserer Weinecke
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail